Graficzny nagłówek podstrony

Über Leszno

Leszno ist eine schöne, mittelgroße Stadt im südwestlichen Großpolen (Wielkopolska), in der Nähe der Grenze mit Schlesien. Diese Nähe hatte einen großen Einfluss auf den Charakter der Stadt als einer Grenzstadt, mit vielen Nationalitäten und Kulturen. Heute ist sie das Zentrum der Administration, Wirtschaft, Bildung und Kultur der Region.

Es ist einfach, Leszno auf der Landkarte Polens zu finden – es befindet sich in der Mitte zwischen zwei größten Städten in Westpolen: Poznań und Wrocław. Zwei wichtige Kommunikationsrouten schneiden sich hier durch: Straßen und Bahnwege aus Norden nach Süden und aus Osten nach Westen, dank dessen es einfach ist, hierhin mit einem Auto oder mit einem Zug zu gelangen.

Der Name der Stadt „Leszno” stammt von der Haselnuss, deren Sträucher schmackhafte Nüsse geben und vor Jahrhunderten den hiesigen Urwald bewuchsen. Heutzutage erstrecken sich schöne Wälder um die Stadt, wo die Einwohner ihre Freizeit aktiv verbringen können.

Die Geschichte von Leszno zählt ca. 500 Jahre. Leszno entstand als eine Privatstadt, die der Familie Leszczyński angehörte, einer der mächtigsten Magnatfamilien Polens, aus der einer unserer Könige Stanisław Leszczyński stammte. In seiner Geschichte war Leszno mehrmals durch Kriege und Brände zerstört worden, doch wurde es jedes mal wieder aufgebaut, wobei das Schönste von der Geschichte hinterlassen wurde. Es verzaubert durch seine Barockarchitektur: die Kirchen, das Rathaus und die Bürgerhäuser auf dem Markt, das Grün der Parks und der Stadtplätze.

Das heutige Leszno zählt fast 65 Tausend Einwohner. Die meisten sind in der Industrie, im Dienstleistungssektor und im Handel tätig. Jeden Tag kommen hier Tausende von Jugendlichen aus der ganzen Region, denn die Stadt rühmt sich seinen hervorragenden Oberschulen und ist Sitz von zwei Hochschulen: der Staatlichen Berufshochschule und der privaten Hochschule für Geisteswissenschaften.

Die Einwohner von Leszno sind bekannt für ihre Wirtschaftlichkeit und Ordnungsliebe, doch sie wissen auch, wie man Spaß haben kann – im Laufe des Jahres werden viele Freilichtveranstaltungen organisiert, darunter die größten d.h. der Segelflugpicknick, die Leszno-Tage, das Musikfestival Leszno Barock Plus, die Rückkehr des Königs und die Leszno-Genüsse. Seit 2016 ist hier auch das Stadttheater tätig – das erste neue öffentliche Theater in Polen seit 40 Jahren!

Unsere größte Leidenschaft ist doch Speedway – eine besondere Art von Motorradrennen auf kurzer Strecke. Unsere Mannschaft, Fogo Unia Leszno, hat 15 mal den Meistertitel Polens gewonnen, und an den Tagen, wenn die Wettkämpfe organisert werden, sieht man in der ganzen Stadt die weiß-blauen Farben der Mannschaft. Außerdem ist Leszno auf der ganzen Welt als Zentrum für Flugsport bekannt, insbesondere Segelfliegen und Heißluftballons.

Viele Informationen über Leszno - sowohl der Geschichte, als auch der Gegenwart, insbesondere der aktuellen Veranstaltungen – kann man in der mobilen Applikation finden, die für Android und iOS zugänglich ist.

Opublikował: Magdalena Urbaniak kontakt: murbaniak@leszno.pl ostatnia zmiana: 2017-12-20 12:53:43
0 Koszyk